Circulating Instrument

by Phonosapiens

supported by
subscribers:
/
  •  

  • Compact Disc (CD)

    ships out within 3 days
    edition of 500 

     €10 EUR or more

     

1.
01:36
2.
3.
4.
04:00
5.
6.
7.
03:44
8.
03:42
9.
10.
03:21
11.

about

Wenn man von martial Arts beeinflussten Battlestyles oder Representernummern mit Storytelling Ansätzen spricht, werden alle Freunde von dicken Beats zuerst an die geistigen Ergüsse eines Mikrofonveterans denken. Nur einige wenige werden sich auch nur vorstelln können, dass es sich bei den oben angeführten Schlagworten um Beschreibungsansätze von turntablismbasierten Produktionen handelt. Wessen Fantasie dazu nicht ausreicht, kann sich von der Realität belehren lassen und sich das Instrument mit dem gewissen Drehmoment zu Gute führen. Die dreißig Flinken Finger der DJ-Crew Phonosapiens haben auf 10 Nummern ihr ganzen Können in genussvoller Form zusammengezimmert und wandeln auf ihrer Reise durch das Scratchuniversum auf den Spuren anderer vinylaffiner Künstler des Landes, wie etwa den Waxolutionists. Wobei in diesem Zug gleich anzumerken bleibt, dass sich klassisch produzierte Parts auf „Circulating Instrument“ dezent im Hintergrund halten. Und jeder, der jetzt denkt das ganze nervige Whicki-Whicki schon ausreichend ausgecheckt zu haben, sollte sich besser nicht täuschen lassen, denn trotz der technisch enorm versierten Cut-Skills haben die Phonos nicht auf Musikalität vergessen sondern schaffen es diese miteinander in Einklang zu bringen. Somit ist der Genuß dieses Release bestimmt nicht nur fanatischen Turntablism-Heads vorenthalten, sondern kann auch in chilligen Momenten zur perfekten musikalischen Untermalung werden, wenns zwar HipHop sein darf, aber die MCs einfach mal besser die Klappe halten.

credits

released 07 November 2008

All Tracks and Scratches produced by "The Phonosapiens" (MTone, Sight, Fisherman) in BrainStation Fiasko. Mixed by Twang. Mastered by Buzz at Buzzment Studio.
Artwork by El Puno. www.duzzdownsan.com

tags

license

all rights reserved

feeds

feeds for this album, this artist

contact / help

Contact phonosapiens

Download help